B2B E-Mail Marketing Strategie

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie mit einer intelligenten E-Mail Marketing Strategie und Ihren B2B-Marketing-E-Mails einen sehr positiven Effekt erzielen können. Hier sind ein paar schnelle Ideen für eine B2B E-Mail Marketing Strategie, die Ihre Leserschaft steigern und Ihre Umwandlungsrate erhöhen könnten.

e-mail marketing strategie

1. Die Produktschulungs-E-Mail Reihe

Sie können Ihr Produkt mit einer Produkt-Schulungsreihe in den Gedanken der Kunden aufrechterhalten. Oft beginnt dies mit einem kostenlosen Test eines Produktes oder einer Dienstleistung, gefolgt von täglichen oder wöchentlichen E-Mails, die den Kunden darüber informieren, wie man das Beste aus dem Produkt macht. Am Ende der Reihe, ist der Kunde bereits vollständig über Ihr Produkt oder Ihren Service informiert, und seine Vorteile sind seit Tagen verstärkt worden. Jetzt können Sie mit den Zusatzverkäufen beginnen, mit Premiumdiensten oder zusätzlichen Produkten.

2. Produkt-Diskussionslisten

Ermöglichen Sie einen Austausch zwischen Ihren Mitarbeitern, Ihren und anderen Kunden durch die gleichzeitige Verwendung eines Diskussionsforums und E-Mail-Updates. Gespräche zwischen Kunden bringen Antworten auf häufig gestellte Fragen und bringen den Unternehmen das Gefühl, ein wichtiger Teil der Gestaltung und Umsetzung Ihrer Produkte oder Dienstleistungen zu sein. Benutzen Sie E-Mails um Ihre Kunden über die aktivsten Diskussionen der Woche zu informieren. Machen Sie den Diskussionsbereich exklusiv und passwortgeschützt für Geschäftskunden, um ihnen das Gefühl zu geben, besonders wichtig zu sein.

3. Möchten Sie weitere Informationen per E-Mail?

Fügen Sie auf jeder Seite Ihrer Website für Kunden die Möglichkeit  hinzu, mehr Informationen über das Produkt oder ein besonderes Angebot per E-Mail zu erhalten. Dies ist eine einfache Möglichkeit zum Aufbau Ihrer Marketing-E-Mail und Newsletter-Liste, und ermöglicht es Ihnen, eine personalisierte E-Mail-Marketing-Kampagne auf der Grundlage der Interessen des Kunden zu beginnen.

4. Aufeinanderfolgende Kommunikation

Betrachten Sie E-Mail Marketing als Teil Ihrer Bemühungen, eine Perspektive in einen langfristigen Kunden umzuwandeln. Der Kunde beginnt als Fremder Ihrem Produkt und Unternehmen gegenüber und sie sollten sicherstellen, dass der Ton der E-Mail dazu führt, das Vertrauen des Kunden zu gewinnen. Wenn er zum Beispiel Informationen über ein Produkt anfordert, aber darauf kein Kauf folgt, könnten Sie eine spezielle, höfliche automatisierte E-Mail ein paar Wochen später folgen lassen, um nachzufragen, ob zusätzliche Informationen benötigt werden – überschwemmen Sie ihn aber nicht mit einer Flut ungewollter E-Mails.

5. Bieten Sie Wert

Ihre E-Mails werden viel eher gelesen, wenn Ihre Kunden wissen, dass sie etwas Nützliches enthalten. Dies geschieht in der Regel dadurch, den Leser mit Ihrem Gebiet vertraut zu machen. Sie könnten Ihren Newsletter nicht nur über Ihre Produkte und Dienstleistungen machen – Sie könnten auch Nachrichten und informative Artikel, die bildend und unterhaltend sind, integrieren.

ActiveTrail erlaubt Ihnen, intelligentes E-Mail Marketing, das Vertrauen aufbaut, Ihre Mailing-Liste wachsen lässt, Ihre Kunden informiert, Wert bietet und schließlich Ihre Umsetzungsrate erhöhen wird. Denken Sie darüber nach, welche Art von B2B E-Mail Marketing Strategie am besten in Ihrem Unternehmen und bei Ihren Kunden gelingen würde und realisieren Sie sie noch heute!